Das deutschsprachige Magazin für Europa

Weltall + Erde + Mensch

33. Tage der Raumfahrt live auf spacelivecast

http://spacelivecast.de/2017/11/33-tage-der-raumfahrt-neubrandenburg-17-11-19-11-2017/


Mit dem 4. Jugendtag beim DLR Neustrelitz bgeann am 16.11. die 33 Tage der Raumfahrt. Stargast war Taikonaut Chen Dong.

 

 



Die Nordischen Wochen der Raumfahrt und Weltraumforschung begannen am 4. Oktober in der Hansestadt Greifswald. Es folgte die Hansestadt Rostock, am 6. Oktober.


Impressionen finde Sie links unter 33. TdR

Weiter geht es im November.

Die Aktionen im Marktplatzcenter auf einen Blick
Aktionstage Raumfahrt-Handzettel.pdf (785.03KB)
Die Aktionen im Marktplatzcenter auf einen Blick
Aktionstage Raumfahrt-Handzettel.pdf (785.03KB)

Details zu den Aktionen im Neubrandenburger Marktplatzcenter finden Sie hier bzw. links unter 33. TdR



Update (01.11.)

Der Vortrag von Herrn Vaas (eti/space3000 Konferenz am 17.11.) fällt aus, siehe Poster.

Update (31.10.)

Das komplette Faltblatt steht jetzt zum Ausdrucken zur Verfügung.

Geändert haben sich auch die Örtlichkeiten und Zeiten in Burg Stargard

(siehe Poster).


Shenzhou 11-Astronaut Chen Dong und drei bedeutende Vertreter des China Astronauts Research and Training Center und der China National Space Administration kommen zu den 33. TdR nach Neubrandenburg, Neustrelitz und Burg Stargard.

Aufgrund dieser hochrangigen Gäste ändert sich unser Programm.

Die Peenemünde-Tour fällt aus. Dafür gibt es ein Raumfahrtforum in Burg Stargard (ca. 8 km südlich von NB).

Alle, die sich bereits angmeldet haben bitten wir, die neue Anmeldung (siehe PDF) nochmals zu übersenden, aus der hervorgeht, ob eine Teilnahme an der Veranstaltung in Burg Stargard erwünscht ist.


Ebenso ändert sich der Termin und Preis für die Foto-Session. Sie findet nun bereits am Freitag-Abend, um 19:00 Uhr im "Hotel Am Ring" statt (siehe PDF der neuen Anmeldung).

Möglicherweise gibt es kein personalisiertes Foto, sondern nur ein Gruppenbild, das allerdings am Samstag signiert wird.

Den gegenwärtigen aktuellen Programmstand finden Sie ebenfalls unten als PDF.

Bereits gezahlte Gelder werden erstattet oder verrechnet.


Aktuelles Programm
33-TdR-Flyer.pdf (913.05KB)
Aktuelles Programm
33-TdR-Flyer.pdf (913.05KB)


Neue Anmeldung
33.TdR-Anmeldung-d.pdf (349.11KB)
Neue Anmeldung
33.TdR-Anmeldung-d.pdf (349.11KB)




Erläuterungen und organisatorische Hinweise für Neubrandenburg:

1. Anmeldungen bitte per Formular, formlos, oder Fax: 03222 242 192 3,

Mail: Raumfahrttage@t-online.de, Telefon: 0395-582 3366

2. Tagungsgebühr: 15.- €, Arbeitslose und Studenten 7.- €.

3. Für Schüler und Schwerbehinderte freier Eintritt.

4. Übernachtungen stehen im Hotel Am Ring zur Verfügung.

Bitte selbst buchen! EZ: 59.- € DZ: 77.- €.

Kennwort: „Tag der Raumfahrt” (Tel: 0395-5560).

Weitere Stationen

16. November: Neustrelitz

17. November: Burg Stargard

Hintergrundinfos finden Sie hier

17. November: Neubrandenburg

2. eti/space3000 Konferenz


Seit 21. Oktober: Neubrandenburg

Auftakt der 33. Neubrandenburger Tage der Raumfahrt ist das Detektivspiel "Soko Space" für Jung und Alt im Neubrandenburger Marktplatz Center.


Philatelie zu den 33. Tagen der Raumfahrt

Die Citykurier! Gera GmbH & Co. KG hat zum 

4. Oktober eine Ausgabe zum 60. Jahrestag des Startes von

Sputnik 1 herausgebracht.

Die Ausgabe besteht aus einem Ersttagsbrief mit silbernem Sonderstempel. Die Marke wird als 10er Bogen verausgabt.


Es gibt folgende Verkaufsoptionen:

  • Briefmarke postfrisch – 0,62 €
  • Briefmarke gestempelt – 0,62 €
  • 10er Bogen postfrisch – 6,20 €
  • 10er Bogen gestempelt - 6,20 €
  • FDC – 3,00 €

Bestellungen bitte an:

„Blattform”- Marketing & Service GmbH & Co. KG

z. H. Frau Richter

Ebelingstr. 2, 07545 Gera

Tel.: 0361-210000-41

Fax: 0361-210000-44

Mail: nadine.richter@blattform.de

Anmerkung: Ihre Post können Sie nur in die Briefkästen des Citykuriers, also Ostthüringen, wie beispielsweise in Gera oder Jena einwerfen, von wo aus aber der Versand in das gesamte Bundesgebiet möglich ist. Es besteht auch der Service, dass Sie Ihre mit den TdR-Briefmarken versehene Post in einem frankierten Extraumschlag an den Citykurier schicken, der diese dann an Ihren Adressaten weiterleitet, so dass die Sendungen echt laufen.

Diese und andere philatelistische Materialien können Sie am Veranstaltungsort erwerben, sowie CD/DvD's, Zeitschriften und Bücher zum Thema Raumfahrt.

Unser Deutschland-Poster (Format B-1) ist erschienen


Jubiläums-Spende

anlässlich unsrer 100. RC:

Sparkasse Neubrandenburg-Demmin,

Kontoinhaber Initiative 2000plus

IBAN: DE59 1505 0200 0301 0243 08

BIC: NOLADE21NBS

 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

26.05.2017

Neuseeland wird 12. Weltraumnation

Der US-Konzern Rocket Lab hat mit seiner neuseeländischen Tochter und dank eines eigenen Weltraumbahnhofs die erste Rakete gestartet, die aus Neuseeland ins All geflogen ist. Dass der geplante Orbit nicht ganz erreicht wurde, trübt die Freude nicht.
Entgegen der Meldung bei "Heise" ist Neuseeland bereits das 12 Land, das mit eigener Rakete einen eigenen Satelliten in die Erdumlaufbahn brachte.
Die anderen Länder sind (in alphabetischer Reihenfolge): Brasilien, China, Europa im Verbund der ESA, Indien, Iran, Israel, Japan, Nordkorea, Sowjetunion und Russland, Südkorea, USA.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Rocket-Lab-Kommerzieller-Raketenstart-macht-Neuseeland-zur-Raumfahrtnation-3725834.html



Zurück zur Übersicht





 

 

 

 

 

 

Täglich neue Videos der Erde aus rund 1,6 Millionen Kilometern, erstellt vom Deep Space Climate Observatory (DSCOVR), das sich an einem der Lagrange-Punkte befindet, wo sich die Gravitationswirkungen von Sonne und Erde gegenseitig aufheben.

 

1081690

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Bitte konfigurieren Sie dieses Download Widget

 
UA-3685567-2